Klimawürfel

Zusätzlich zur Waldaktie können Sie auch einen Klimawürfel erwerben. Auf den Seiten dieses Holzwürfels sind allerlei interessante Informationen zum Thema Energie- und CO2-Verbrauch zu finden. Wussten Sie beispielsweise, dass der Stand-By-Betrieb der Elektrogeräte eines Hauses den Strom aus 10 Klimawürfeln pro Jahr verbraucht? Oder, dass in einem solchen Klimawürfel die Energie von 0,25 Litern Benzin steckt, mit dem ein Mittelklassewagen ca. 4 km weit fahren kann?


Der Klimawürfel erläutert auf anschauliche Weise die Zusammenhänge zwischen dem regenerativen Energieträger Holz, Klimaschutz und Kohlenstoffbindung. Er ist etwa 9*9*9 cm groß. Ein Holzwürfel dieses Ausmaßes hat genau ein Kilogramm Kohlendioxid gebunden. Der Klimawürfel lässt sich öffentlichkeitswirksam positionieren - zum Beispiel auf dem Schreibtisch oder am Tresen - und regt zu Diskussionen über das Prokjekt "Waldaktie" und über den Klimaschutz an.


Bestellinformationen:
Bitte bestellen Sie den Klimawürfel direkt über die unten angegebene e-Mailadresse. Die Bestellung geht dann direkt zum Produzenten, den gemeinnützigen Ramper Werkstätten für Menschen mit Behinderung nahe Schwerin, und wird dort bearbeitet und versandt. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Ein Würfel wird mit 7,80 Euro berechnet. Die zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung richten sich nach der Anzahl der bestellten Würfel.

ImageKosten pro Würfel ohne Versandkosten = 7,80 Euro

Versandkostenstaffelung: Preise pro Klimawürfel inkl. Porto & Verpackung

 

1 Stck. = 9,60 Euro je Klimawürfel
ab 4 Stck. =8,70 Euro je Klimawürfel
ab 8 Stck. =8,50 Euro je Klimawürfel
ab 80 Stck. = 8,00 Euro je Klimawürfel 

Kontaktdaten Ramper Werkstätten:
Ramper Werkstätten
Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Retgendorfer Straße 4
19067 Rampe
Fon +49 (0)3866 67-121; Fax -138
Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Web: www.neues-ufer.de

 

Der Klimawürfel geht um die Welt: Thailand

          Image     Image

 

Unsere Waldaktionäre

Axel Prahl, Schauspieler

Ich fahre nach Mecklenburg-Vorpommern, weil das Gute nahe liegt und ich nicht stundenlang im Flieger sitzen und die Luft verpesten will. Die Idee mit der Waldaktie passt zu diesem Land wie der Strand und die Natur. Deswegen unterstütze ich sie.

Eva-Maria Hagen, Schauspielerin

Als junges Mädchen habe ich meinen ersten Baum gepflanzt, der mittlerweile bis in den Himmel gewachsen sein dürfte. Mit den Erfahrungen meines Lebens seit dem, möchte ich nun ganz bewusst noch einen Baum für die nächste Generation wachsen lassen.

Christian Heinrich

Schade, dass im Bereich Rostocks keine Waldaktie zu haben ist, aber es ist trotzdem für mich eine Selbstverständlichkeit für unser tolles Lannd in Sachen Natur etwas zu tun. Ich hoffe, es bekennen sich mehr Leute zur Natur unseres Landes.

Angelika Rückher

Ich bin sehr naturverbunden und liebe Wald und Fauna.

Tobias

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist. Es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

waldaktie_kaufen