Pille Topamax Pille Prednisolone Pille Amoxil Pille Zoloft Pille Norvasc Pille Neurontin Pille Propecia Pille Doxycycline Pille Cytotec Pille Januvia Pille Prilosec Pille Lasix Pille Cipro Pille Naprosyn Pille Nexium Pille Furosemide Pille Xenical Pille Paxil Pille Zyprexa Pille Plavix Pille Voltaren Pille Antabuse Pille Zithromax Pille Glucophage Pille Metformin Pille Nolvadex Pille Prevacid Pille Lipitor Pille Diflucan Pille Levitra Pille Paroxetine Pille Diclofenac Pille Levaquin Pille Cialis Pille Prednisone Pille Viagra Pille Zovirax Pille Allopurinol Pille Capoten Pille Clomid Pille Lamisil Pille Hydrochlorothiazide

CO2-neutral Tagen

Image

CO2-neutraler Tagungstourismus

Die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Binnenland und Ostseeküste bietet den Tagungsgästen neben dem alltäglichen Arbeitsleben eine besondere Art Seminare, Incentives  und Tagungen durchzuführen. Zur Erhaltung dieser traumhaften Natur beteiligt sich auch das Tagungsbüro MeetMV an den Klimawäldern.

In den folgenden Szenarien sind typische Verhältnisse im Tagungstourismus dargestellt.

Szenario 1 "Tagung":
- Veranstaltungsdauer 1 Tag
- An- und Abreisedistanz 50 km per Bahn
- keine Übernachtung
- Tagung und Abendveranstaltung

Dadurch werden ca. 17 kg Kohlendioxid je Tagungsteilnehmer erzeugt.

Szenario 2 "Kongress":
- Veranstaltungsdauer 3 Tage
- An- und Abreisedistanz 250 km per Pkw (Mittelklasse)
- 3 Übernachtungen im 4*-Hotel
- Tagung, Exkursion und Abendveranstaltung

Dadurch werden ca. 162 kg Kohlendioxid je Kongressteilnehmer erzeugt.

Mit Hilfe zweier Waldaktien werden einheimische Bäume auf einer Fläche von 10m²  gepflanzt. Das bedeutet es werden dadurch knapp 900 kg Kohlendioxid gebunden. Somit werden die CO2-Emissionen von 45 Teilnehmern einer eintägigen Tagung mit einer Anreise aus 50 km Entfernung (Szenario 1) bzw. von 5 Teilnehmern eines 3-tägigen Kongresses mit einer Anreise aus 250 km Entfernung (Szenario 2) ausgeglichen. 

CO2-neutrale Tagungen und Veranstaltungen um auch in Zukunft die traumhafte Natur und die Garantie der Ruhe genießen zu können finden Sie auf MeetMV.de

 

Unsere Waldaktionäre

Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

"Wer seinen Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern verbringt, soll auch dem Klimawandel entgegenwirken und gleichzeitig den Naturschutz fördern können. MV tut gut: Urlaub genießen mit gutem Gefühl - Seien auch Sie dabei!"

Sylvia Bretschneider, Vorsitzende des Tourismusverbandes MV

Klimaschutz fängt bei jedem Einzelnen mit dem Bewusstsein für eigene Handlungen und deren Folgen an. In der Waldaktie stecken gleich drei positive Folgen: ein kleiner persönlicher Beitrag für ein gesünderes Klima, ein Stück Umweltbildung für Gäste und Einheimische sowie stetig wachsende Wälder, in denen wir uns auch in Zukunft herrlich erholen können.

Sara

Waldeslust

Maria Griese

Klasse Aktion! Jedes Jahr im Sommer anl. des Taekwondo-Sommercamps sind wir im Wald, insbesondere zu unserer Nachtwanderung, unterwegs... :-)

Chantal Hoppe

Ist ein Geschenk und hoffentlich eine Investition in die Zukunft!

waldaktie_kaufen